Berührung und Kinder gehören zusammen wie Babys und Muttermilch. Und wenn schon berühren, warum nicht gleich zusammen Shiatsu machen? Gemeinsam mit unseren Kindern wollen wir uns einen Tag nehmen, um einander zu berühren, zu bewegen und zu spüren.

Für einen Tag die Rollen auflösen. Alle machen dieselben Übungen. Kein Vater. Keine Mutter. Nur Kinder. Wir begegnen einander auf der Matte – auf Augenhöhe. Mit offenen Herzen und offenen Armen.

Kinder und Erwachsene (Kinder) teilen ihre Wünsche und Träume und lernen so einander neu kennen. Und gemeinsam erlernen wir einfache Shiatsu-Abläufe – ausdrücklich zur Nachahmung empfohlen! Dieser Workshop ist überwiegend praktisch ausgerichtet. Wenig Info für den Kopf, stattdessen gibt es Berührung als Nahrung für den Körper und Worte die das Herz berühren!

Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich! Der angegebene Preis gilt für 1 Elternteil und 1 Kind.

SCHWERPUNKTE:

  • Wünsche miteinander teilen
  • Die Bedeutung von Druck im Shiatsu
  • Einfache Shiatsu-Abläufe um Kontakt zu machen
  • Einfaches Shiatsu für den Rücken
  • Einfaches Shiatsu zum Einschlafen

TERMIN: Sa, 30. Oktober 2021 (09:00 – 17:00)
KOSTEN: 100.- (Frühbucherpreis bis 1. Oktober, dann 120.-)

ZIELGRUPPE: Kinder ab 10 Jahren, die mit ihren Eltern einen Tag voller Berührung, Spaß und Aufmerksamkeit verbringen möchten und Eltern die ihren Kindern auf der Matte – auf Augenhöhe, begegnen wollen.
VERANSTALTER: International Academy for Hara Shiatsu

 

ANMELDUNG

Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und akzeptiert.