Shiatsu mit der Energie des Herzens

Das energetische Herz ist nicht nur Teil des Kreislaufsystems, und wir nehmen nicht nur viele unserer Emotionen durch dieses energetische Organ wahr. Es ist auch ein zentrales Regulationsorgan des Organismus und das Zentrum unserer Fähigkeit, mit unserer Umgebung in Resonanz zu gehen und über diese Resonanz energetisch wahrzunehmen und zu empfinden.

Ist das Herz frei, fühlt der Mensch sich frei, selbst wenn die äußeren Umstände unfrei sein sollten. Die Gedanken sind klar, und es fällt leicht, sich auf sinnvolle Weise für eigene und die Interessen anderer einzusetzen. Menschen haben eine große Sehnsucht nach diesem offenen Herzen. Ein offenes Herz bedeutet allerdings auch, seinen Schmerz zu spüren. Diese Erfahrung erzeugt den Wunsch, sein Herz zu schützen. Alle Menschen haben darum mitunter recht komplizierte Mechanismen entwickelt, um ihr Herz abzuschirmen. In diesem Spannungsfeld zwischen Sehnsucht und Schutzbedürfnis leben wir selber und auch die Klienten, die zu uns kommen.

Das Herz ist stark, und wir sollten keine Scheu haben, es im Shiatsu direkt und indirekt zu berühren. In diesem Seminar werden wir uns die typischen Schutzmechanismen anschauen und Strategien entwickeln, mit ihnen und mit dem Herzen einfühlsam und direkt zu arbeiten. Shiatsu mit Raum, Mitgefühl und Distanz sind die Schlüssel hierfür. Sie helfen uns auch, einen klaren Blick und ein klares Herz zu bewahren, sollten wir selber in einer Behandlung in unserem Herzen stark berührt werden.

Schwerpunkte:

  • Wahrnehmung des Menschen und der Situation seines Herzens
  • Warum wir seelischen Schmerz in unserem Herzen tragen
  • Die 6 Richtungen, in welche die Herz-Energie frei schwingen möchte
  • Wie wir in der Praxis mit diesen Orten arbeiten können: Solar Plexus / Zwerchfell, Unterarme + Handgelenke, Hals und Nacken und zwischen den Schulterblättern
  • Die direkte und lokale Arbeit mit dem Herzen
  • Auffinden von Resonanzbereichen
  • Die Bedeutung von Raum, Mitgefühl und Distanz
  • Wenn wir selbst im Herzen berührt werden
  • Umgang mit schwierigen Emotionen und emotionalen Entladungen in der Behandlung

KOSTEN: 360.- (Frühbucherpreis bis 26.. April  2022, dann 380.-, Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl)

 ZIELGRUPPE: Shiatsu Praktiker:innen mit abgeschlossener Ausbildung

VERANSTALTER: International Academy for Hara Shiatsu

Kursanmeldung
TEILNAHMEBEDINGUNGEN
  1. Die Anmeldung ist eine verbindliche Buchung. Mit dieser Buchung kommt ein bindender Vertrag zustande. Mit der Buchung werden die Preise und die allgemeinen Geschäftsbedingungen der MWGS HARA SHIATSU GMBH akzeptiert.
    ÖDS Voll-Mitglieder bekommen auf ausgewählte Weiterbildungen (siehe oeds.at) eine Ermässigung. Es besteht kein Rechtsanspruch auf diese Ermässigung (der ÖDS gibt keinen Zuschuss – die Differenz trägt die MWGS HARA SHIATSU GMBH).
  2. Bei Angeboten mit beschränkter Teilnehmerzahl entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen über die Zulassung. Die Kurspreise verstehen sich ohne Unterkunft und Verpflegung.
  3. Die Durchführung der Kurse der MWGS HARA SHIATSU GMBH ist an eine Mindestteilnehmerzahl gebunden. Bei ungenügender Beteiligung kann die MWGS HARA SHIATSU GMBH die Veranstaltung bis spätestens 14 Tage vor Beginn absagen oder verschieben. Dies wird den Teilnehmern schriftlich oder telefonisch mitgeteilt. In diesem Fall rückerstattet die MWGS HARA SHIATSU GMBH die Teilnahmegebühren in voller Höhe. Durch Kursabsagen, Terminverschiebungen oder Änderungen des Seminarortes evtl. entstehende Aufwendungen können von der MWGS HARA SHIATSU GMBH nicht ersetzt werden. Die MWGS HARA SHIATSU GMBH behält sich das Recht vor, Ersatzreferent/inn/en mit gleicher Qualifikation einzusetzen.
  4. Ein Vertrag kann bis zum Kursbeginn auf eine andere Person übertragen werden. Sollte der Kurs vorzeitig durch die teilnehmende Person abgebrochen werden, hat die teilnehmende Person keinen Anspruch auf Rückerstattung der Kursgebühr.
    Ein Nichtbesuch entbindet nicht von der Kursgebühr. Im Falle der Nichtzahlung behält sich die MWGS HARA SHIATSU GMBH die Geltendmachung von Mahn- und Inkassospesen sowie Verzugszinsen vor.
  5. Für alle vom MWGS HARA SHIATSU GMBH organisierten Kurse ist jede Haftung für Schäden ausgeschlossen. Die Kursteilnehmer sind daher selbst für eine ausreichende Versicherungsdeckung verantwortlich.
  6. Wir weisen darauf hin, dass die Kurse keine medizinischen oder psychologischen Behandlungen ersetzen. Die Teilnehmenden tragen selber Sorge für ihr Wohlergehen während des Kurses. Der MWGS HARA SHIATSU GMBH übernimmt keine Haftung für etwaige in Zusammenhang mit dem Kurs auftretende Probleme und Störungen gesundheitlicher Art.
  7. Gerichtsstand ist Wien

Folge uns

Newsletter

Erhalte unseren Newsletter
mit aktuellen Informationen.

Informationen

Kontakt

International Academy
for Hara Shiatsu
Mariahilfer Straße 115
(im Hof)
1060 Wien
+43 1 595 4848
Die International Academy for Hara Shiatsu ist anerkannter Bildungsträger von:
© 2020 International Academy for Hara Shiatsu
chevron-down linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram