Ausbildung ACEKI BabyShiatsu

Der Beginn einer wunderbaren Entwicklung

Dieser Kurs geht über eine herkömmliche Weiterbildung hinaus. In seiner Gesamtheit stellt er eine Ausbildung in ACEKI BabyShiatsu dar, die allen offen steht, die mit (Klein-)Kindern arbeiten möchten, oder dies bereits tun und ihre Arbeit vertiefen wollen – nicht nur Shiatsu-Praktiker:innen und -student:innen!

Die BabyShiatsu-Ausbildung vermittelt praktische Behandlungsabläufe und theoretisches Wissen. Dabei vertiefen Sie Ihre ganzheitliche Betrachtung des Systems „Kind-Eltern-Umfeld“ und verstehen es als eine Einheit. Die Techniken erlauben Ihnen wohltuende Griffe und hilfreiche Behandlungen anzuwenden, mit deren Hilfe Sie die gesunde Entwicklung der kindlichen Potentiale unterstützen.

„Schenken Sie den Kleinsten einen leichten Start ins Leben – und ein Fundament, um sie für zukünftige Herausforderungen zu stärken.“

Gerade die ersten 18 Lebensmonate haben einen ganz entscheidenden Einfluss darauf wie ein Mensch durchs Leben geht. BabyShiatsu unterstützt in dieser "Anfangsphase“ des Menschen die gesunde Entwicklung seiner kindlichen Potenziale, damit auch im Erwachsenenalter Geborgenheit erlebbar ist – und Berührung berührt.

Der Schlüssel von BabyShiatsu liegt in der Kombination aus modernem, westlichen Entwicklungs- und Bindungswissen und altem, traditionell-japanischem Wissen. Der praxisorientierte Präsenz-Teil dieser Ausbildung, mit der Arbeit in Kleinguppen, unterstützt die direkte Anwendung und Umsetzung des neu erlernten Wissens direkt nach Absolvieren des Kurses.

Dieser Kurs findet im Hybridformat statt – Online Unterricht und Präsenzunterricht ergänzen einander und optimieren den Zeitaufwand für die Teilnehmer:innen. Zusätzlich gibt es ein ausführliches Skriptum zum Nachschlagen.

Für den Kurs benötigen die Teilnehmer:innen eine geeignete Puppe zum Üben. Empfohlen wird hier die Joyk Puppe, am besten bestellen bei ergodesign.at – bei der Bestellung erwähnen, dass sie für diesen Kurs ist.

1. Kursteil: 2 Tage Online – per Zoom / MÄRZ

Hier werden die Theorie-Einheiten unterrichtet und erste praktische Behandlungs-Einheiten vermittelt. Daher brauchen die Teilnehmer:innen hier auch schon eine geeignete Puppe.  Dieser Praxisteil soll bis zum Präsenzkurs geübt werden – auch an der Puppe.

Zwischen den beiden Einheiten gibt es einen Lehrbrief und die Möglichkeit, das eigene Wissen nochmals zu überprüfen. Zudem bitten wir die Teilnehmer:innen einen kurzen Film (evtl. per Whatsapp) von einer Behandlungssequenz (gerne an der Puppe) zu schicken.

2. Kursteil: 3,5 Tage Präsenzunterricht  / NOVEMBER 

Hier liegt der Schwerpunkt auf Praxis für Baby und Eltern. Zudem üben wir Befundung und Behandlungsplanung. Auch eine exemplarische Eltern-Kursstunde ist Inhalt.

3. Kursteil: 3 Std Online – per Zoom / DEZEMBER

Fragen, Wiederholung und Vertiefung

SCHWERPUNKTE

  • altersgemäße kindliche Entwicklung aus westlicher und östlicher Sicht (3 Meridian-Familien)
  • Wahrnehmungsentwicklung
  • Störungen und Auffälligkeiten
  • energetischer Befund
  • spezielle Behandlungstechniken für Babys und Kleinkinder
  • Behandlungspläne
  • Kontraindikationen
  • Handling, Übungen und Spiele
  • Wissenstransfer: Frühkindliche Themen in der Behandlung Erwachsener berücksichtigen und Behandlungstechniken übertragen

TERMINE:

1. Kursteil: 2 Tage online – per ZOOM

Samstag, 25.3.2023 (9:30 – 17:30), Sonntag, 26.3.2023 (9:30 – 17:30)

Wenn notwendig gibt es einen Ersatztermin:
Samstag, 29.4.2023 (9:30 – 17:30), Sonntag, 30.4.2023 (9:30 – 17:30)

2. Kursteil: 3,5 Tage Präsenzunterricht

Donnerstag, 23.11.2023 (14:00 – 17:00)
Freitag, 24.11.2023 (9:00 – 17:00)
Samstag, 25.11.2023 (9:00 – 17:00)
Sonntag, 26.11.2023 (9:00 – 17:00)

3. Kursteil: 3 Std Online – per Zoom // 13.12.2023

Mittwoch, 13.12.2023 (18:30 – 21:30)

KOSTEN: 730.- (Frühbucherpreis bis 27. Februar 2023, dann 750.-), der gesamte Kurs ist nur als Ganzes buchbar!!!
VORAUSSETZUNGEN: Meridiankenntnisse

ZIELGRUPPE: Körperarbeiter:innen, die sich auf die Arbeit mit Kindern spezialisiert haben und alle, die mit Erwachsenen arbeiten und deren frühe energetische Entwicklung besonders berücksichtigen wollen.
VERANSTALTER: International Academy for Hara Shiatsu

Kursanmeldung
TEILNAHMEBEDINGUNGEN
  1. Die Anmeldung ist eine verbindliche Buchung. Mit dieser Buchung kommt ein bindender Vertrag zustande. Mit der Buchung werden die Preise und die allgemeinen Geschäftsbedingungen der MWGS HARA SHIATSU GMBH akzeptiert.
    ÖDS Voll-Mitglieder bekommen auf ausgewählte Weiterbildungen (siehe oeds.at) eine Ermässigung. Es besteht kein Rechtsanspruch auf diese Ermässigung (der ÖDS gibt keinen Zuschuss – die Differenz trägt die MWGS HARA SHIATSU GMBH).
  2. Bei Angeboten mit beschränkter Teilnehmerzahl entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen über die Zulassung. Die Kurspreise verstehen sich ohne Unterkunft und Verpflegung.
  3. Die Durchführung der Kurse der MWGS HARA SHIATSU GMBH ist an eine Mindestteilnehmerzahl gebunden. Bei ungenügender Beteiligung kann die MWGS HARA SHIATSU GMBH die Veranstaltung bis spätestens 14 Tage vor Beginn absagen oder verschieben. Dies wird den Teilnehmern schriftlich oder telefonisch mitgeteilt. In diesem Fall rückerstattet die MWGS HARA SHIATSU GMBH die Teilnahmegebühren in voller Höhe. Durch Kursabsagen, Terminverschiebungen oder Änderungen des Seminarortes evtl. entstehende Aufwendungen können von der MWGS HARA SHIATSU GMBH nicht ersetzt werden. Die MWGS HARA SHIATSU GMBH behält sich das Recht vor, Ersatzreferent/inn/en mit gleicher Qualifikation einzusetzen.
  4. Ein Vertrag kann bis zum Kursbeginn auf eine andere Person übertragen werden. Sollte der Kurs vorzeitig durch die teilnehmende Person abgebrochen werden, hat die teilnehmende Person keinen Anspruch auf Rückerstattung der Kursgebühr.
    Ein Nichtbesuch entbindet nicht von der Kursgebühr. Im Falle der Nichtzahlung behält sich die MWGS HARA SHIATSU GMBH die Geltendmachung von Mahn- und Inkassospesen sowie Verzugszinsen vor.
  5. Für alle vom MWGS HARA SHIATSU GMBH organisierten Kurse ist jede Haftung für Schäden ausgeschlossen. Die Kursteilnehmer sind daher selbst für eine ausreichende Versicherungsdeckung verantwortlich.
  6. Wir weisen darauf hin, dass die Kurse keine medizinischen oder psychologischen Behandlungen ersetzen. Die Teilnehmenden tragen selber Sorge für ihr Wohlergehen während des Kurses. Der MWGS HARA SHIATSU GMBH übernimmt keine Haftung für etwaige in Zusammenhang mit dem Kurs auftretende Probleme und Störungen gesundheitlicher Art.
  7. Gerichtsstand ist Wien

Newsletter

Erhalte unseren Newsletter
mit aktuellen Informationen.

Informationen

Kontakt

International Academy
for Hara Shiatsu
Mariahilfer Straße 115
(im Hof)
1060 Wien
+43 1 595 4848
Die International Academy for Hara Shiatsu ist anerkannter Bildungsträger von:
© 2020 International Academy for Hara Shiatsu
chevron-down
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram