Aceki Baby Shiatsu (Teil 2)

Wie geht ein Mensch durchs Leben? Darauf haben die ersten 18 Monate einen ganz entscheidenden Einfluss. Nach den Erkenntnissen der Entwicklungsphysiologie fördert Berührung die motorische, sensorische, emotionale und energetische Entwicklung in den ersten Lebensjahren und beeinflusst wesentlich die Bildung der Grundlagen für das ganze weitere Leben. Deshalb ist es wichtig, Kinder frühzeitig durch Berührung zu unterstützen.

Aceki BabyShiatsu® unterstützt in dieser „Anfangsphase“ des Menschen die gesunde Entwicklung der kindlichen Potenziale – damit auch im Erwachsenenalter Geborgenheit und Wohlgefühl erlebt werden und Berührung berührt. Hier lernen Sie den Menschen umfassend durch die westliche Theorie der kindlichen Entwicklung und dem fernöstlichen Verständnis der energetischen Entwicklung des Meridiansystems zu betrachten. Nach diesem Kurs sind Sie in der Lage, einen Behandlungsablauf und spezielle Behandlungstechniken bei Säuglingen und Kleinkindern anzuwenden und zu entscheiden, wann diese Techniken auch bei der Behandlung Erwachsener zum Einsatz kommen kann.

SCHWERPUNKTE

  • Altersgemäße kindliche Entwicklung aus westlicher und östlicher Sicht Meridian-Familien)
  • Wahrnehmungsentwicklung
  • Störungen und Auffälligkeiten
  • Energetischer Befund
  • Spezielle Behandlungstechniken für Babys und Kleinkinder
  • Behandlungspläne
  • Kontraindikationen
  • Handling, Übungen und Spiele
  • Wissenstransfer: Frühkindliche Themen in der Behandlung Erwachsener erücksichtigen und Behandlungstechniken übertragen

VORRAUSSETZUNGEN:
Meridiankenntnisse und Shiatsu-Grundlagenwissen (ab dem 1. Ausbildungsjahr)

DAUER
2 x 3 Tage, die beiden Teile bauen aufeinander auf und können nicht getrennt absolviert werden. Eine Anmeldung für beide Kurse ist notwendig. Voraussetzung: Aceki Baby Shiatsu Teil I

TERMIN: Fr, 3. – So, 5. September 2021 (9:30 – 17:30)
KOSTEN TEIL II: 340.- (Frühbucherpreis bis 6. August, dann 360.-)

ZIELGRUPPE: Shiatsu Praktiker/innen aller Stilrichtungen
VERANSTALTER: International Academy for Hara Shiatsu

Kursanmeldung
TEILNAHMEBEDINGUNGEN
  1. Die Anmeldung ist eine verbindliche Buchung. Mit dieser Buchung kommt ein bindender Vertrag zustande. Mit der Buchung werden die Preise und die allgemeinen Geschäftsbedingungen der MWGS HARA SHIATSU GMBH akzeptiert.
    ÖDS Voll-Mitglieder bekommen auf ausgewählte Weiterbildungen (siehe oeds.at) eine Ermässigung. Es besteht kein Rechtsanspruch auf diese Ermässigung (der ÖDS gibt keinen Zuschuss – die Differenz trägt die MWGS HARA SHIATSU GMBH).
  2. Bei Angeboten mit beschränkter Teilnehmerzahl entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen über die Zulassung. Die Kurspreise verstehen sich ohne Unterkunft und Verpflegung.
  3. Die Durchführung der Kurse der MWGS HARA SHIATSU GMBH ist an eine Mindestteilnehmerzahl gebunden. Bei ungenügender Beteiligung kann die MWGS HARA SHIATSU GMBH die Veranstaltung bis spätestens 14 Tage vor Beginn absagen oder verschieben. Dies wird den Teilnehmern schriftlich oder telefonisch mitgeteilt. In diesem Fall rückerstattet die MWGS HARA SHIATSU GMBH die Teilnahmegebühren in voller Höhe. Durch Kursabsagen, Terminverschiebungen oder Änderungen des Seminarortes evtl. entstehende Aufwendungen können von der MWGS HARA SHIATSU GMBH nicht ersetzt werden. Die MWGS HARA SHIATSU GMBH behält sich das Recht vor, Ersatzreferent/inn/en mit gleicher Qualifikation einzusetzen.
  4. Ein Vertrag kann bis zum Kursbeginn auf eine andere Person übertragen werden. Sollte der Kurs vorzeitig durch die teilnehmende Person abgebrochen werden, hat die teilnehmende Person keinen Anspruch auf Rückerstattung der Kursgebühr.
    Ein Nichtbesuch entbindet nicht von der Kursgebühr. Im Falle der Nichtzahlung behält sich die MWGS HARA SHIATSU GMBH die Geltendmachung von Mahn- und Inkassospesen sowie Verzugszinsen vor.
  5. Für alle vom MWGS HARA SHIATSU GMBH organisierten Kurse ist jede Haftung für Schäden ausgeschlossen. Die Kursteilnehmer sind daher selbst für eine ausreichende Versicherungsdeckung verantwortlich.
  6. Wir weisen darauf hin, dass die Kurse keine medizinischen oder psychologischen Behandlungen ersetzen. Die Teilnehmenden tragen selber Sorge für ihr Wohlergehen während des Kurses. Der MWGS HARA SHIATSU GMBH übernimmt keine Haftung für etwaige in Zusammenhang mit dem Kurs auftretende Probleme und Störungen gesundheitlicher Art.
  7. Gerichtsstand ist Wien

Folge uns

Newsletter

Erhalte unseren Newsletter
mit aktuellen Informationen.

Informationen

Kontakt

International Academy
for Hara Shiatsu
Mariahilfer Straße 115
(im Hof)
1060 Wien
+43 1 595 4848
Die International Academy for Hara Shiatsu ist anerkannter Bildungsträger von:
© 2020 International Academy for Hara Shiatsu
chevron-down linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram