SILVIA FRÖHLICH

„In meinen Tätigkeiten verbinde ich die Welt des Denkens und Fühlens mit der inneren Weisheit des Körpers und der Schönheit der Natur.“
Silvia Fröhlich

Der Name „Silvia“ kommt aus dem Lateinischen „Silva“ und bedeutet Wald, daher wird Silvia oft als „die Waldfreundin“ übersetzt und wahrscheinlich zieht es mich deshalb in jeder freien Minute raus aus meinen vier Wänden, um einzutauchen in das Reich der Naturgeister und die Einfachheit unserer Mutter Natur, um diese zu genießen und zu erforschen. Die Verbindung von Mensch und Natur liegt mir sehr am Herzen. In meinen Tätigkeiten verbinde ich die Welt des Denkens und Fühlens mit der inneren Weisheit des Körpers und der Schönheit der Natur.

Seit 2015 gebe ich Koch-Workshops mit dem Schwerpunkt vegetarische/vegane Küche an den Wiener Volkshochschulen und versuche meine Begeisterung und mein Wissen, über unsere heimischen Wildkräuter bei Kräuterwanderungen zu vermitteln. In meiner Praxis im ersten Bezirk unterstütze und begleite ich Menschen mit Shiatsu bei körperlichen Beschwerden wie z.B. Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, nach Unfällen, bei Kinderwunsch, zur Gesundheitsvorsorge, bei Befindlichkeitsstörungen wie Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Schlafproblemen, zur Stärkung der Abwehrkraft.

Homepage: www.froehlich-sein.at
Praxis: Bösendorferstrasse 1, 1010 Wien
Kontakt: Mail: froehlich-sein@gmx.at, Tel.: 0650/681 78 97