„Ein Vogel singt nicht, weil er eine Antwort hat.
Er singt, weil er ein Lied hat.“

Joan Walsh Anglund 

Online Kurs: Der Stimme des Körpers Gehör verschaffen –
Clean Language als Teil und Ergänzung von Shiatsu

 Shiatsu ist Kommunikation über den Körper. Wir hören auf den Körper unserer KlientInnen. Wenn wir lernen, ihnen richtig zuzuhören, stellen wir eine Verbindung her, die reicher und tiefer ist. Ein gutes Gespräch erfordert daher dieselbe Grundhaltung wie Shiatsu: Offenheit, Sensitivität und Fokus. Stellen wir die richtigen Fragen, öffnen wir Türen zu mehr Erkenntnis und Selbstverantwortung. Philipp Walz stellt einfache wie effektive Mittel und Methoden vor, wie dein Klient*innen-Gespräch an Tiefe, Klarheit und Orientierung gewinnt.

Einsatzmöglichkeiten von Clean Language:

  • Als Öffner bzw. Einstieg in die anschließende Shiatsu-Behandlung
  • Als eigenständige Behandlungsform
  • Vorteil: Auch online möglich ( z.B. als Begleitung in Lockdown-Situationen)

Inhalte des Workshops:

  • Sich der eigenen Rolle im Gespräch bewusst werden
  • Mitfühlen statt Mitleiden
  • Wu-Wei – Die stille Kraft des „Nichtwollens“ und „Nichthandelns“
  • Die Kunst der Fragestellung
  • Intensive Übungspraxis in Kleingruppen

KURSLEITUNG: Philipp Walz
TERMIN:
Do, 3. Dezember 2020 (17:00 – 20:00)

KOSTEN: 30.-
ANMELDUNG: Mit Deiner Anmeldung erhältst Du einen Zugangslink zum Online-Kurs. Diesen (Link) circa 5 Minuten vor Beginn anklicken. Der Kurs hat eine limitierte Teilnehmer*innen-Anzahl, um auch online ein intensives Miteinander zu gewährleisten.

ZIELGRUPPE: Shiatsu Praktiker/innen aller Stilrichtungen und mind. 1 Jahr Ausbildungszeit
VERANSTALTER: International Academy for Hara Shiatsu

 

ANMELDUNG

Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und akzeptiert.