Martina ist Shiatsu Praktikerin mit Zusatzausbildung in Baby-und Kinder-Shiatsu (aceki) und Shōnishin. Damit hat sie die Weichen für ihre praktische Tätigkeit gestellt. Als begeisterte Samurai-Trainerin und Netzwerkerin ist Martina maßgeblich verantwortlich für die Verbreitung des Samurai-Programms. So baut sie in ihrer Funktion als Koordinatorin und Lehrtrainerin für das Samurai-Programm in Österreich dieses in Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen und Einrichtungen auf und entwickelt neue Konzepte. Martina ist 2. Vorsitzende der gemeinnützigen Fördergesellschaft Samurai-Programm e.V. und Ansprechpartnerin für das Samurai-Programm in Österreich.