Über die Verbindung der Meridiane und der Chakren in der Körperarbeit und in anderen Gesundheitsberufen: Während sich die Menschheit in Richtung einer Ära der Vereinigung Entwickelt, ist es an der Zeit zu beginnen, die verschiedenen Traditionen zu einem kohärenten Bild von Gesundheit und Leben auf diesem Planeten zu vereinen. Ich habe herausgefunden, dass das Zusammenführen der Theorien der Meridiane und der Chakren meine Arbeit mit Shiatsu auf eine neue Ebene der klinisch überprüfbaren Effektivität gehoben hat. Dies möchte ich mit dir teilen.

SCHWERPUNKTE

>>  Die Energetik der Meridiane: die TCM und das Zen-Shiatsu Modell
>> Hauptelemente des ayurvedischen Gesundheitsmodells
>>  Übereinstimmungen zwischen TCM und Ayurveda
>> Theoretischer Rahmen zur Verbindung von Chakren und Meridianen in Diagnose und Behandlung
>> Der Vorteil der Betrachtung dieser beiden ganzheitlichen Gesundheitsmodelle bei der Interpretation der energetischen und intuitiven Informationen, die wir aus dem Zustand des Klienten lesen
>> Behandlung: Optionen basierend auf den intuitiven Informationen, die wir mittels der TCM und Ayurvedischen Modelle gesammelt und interpretiert haben
>> Übungen zur Verbesserung deiner energetischen Wahrnehmung
>> Chakren: Theorie, Übungen zur Wahrnehmung und praktische Anwendung im klinischen Setting
>> Manuelle Techniken zur Arbeit mir Chakren und ihren Drehrichtungen
>> Yin und Yang und deren Bedeutung im Ayurveda: Befreiung und Ausdruck des Qi-Flusses
>> Chi Kung Übungen um die Chakren zu aktivieren
>> Schnelle energetisch-diagnostische Werkzeuge
>>   Einsatz von Tsubos als Chakren
>> Verbreitete Symptome die mittels des kombinierten Zugangs über Chakren und Meridiane gelöst werden können
>> Diskussion von Fallbeispielen und praktische Arbeit miteinander

>> TERMIN: Sa, 10. – So, 11.3.18 (9:00 – 17:00)
>> KOSTEN: 240.-

 

Diego Sanchez

ANMELDUNG

Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und akzeptiert